Heizung

Wir zeigen Ihnen nicht die kalte Schulter!

 

Damit Sie auch sicher keine kalten Füße bekommen, bieten wir sowohl altbewährte als auch innovative Heizsysteme.

 

Für noch umweltschonendere Energienutzung lassen sich alle Heizsysteme auch mit erneuerbaren Energien, insbesondere der Solartechnik kombinieren.

Heizen mit Holz:

 

Steigende Kosten für fossile Energie und ein wachsendes Umweltbewusstsein führen zu einer stetig zunehmenden Nachfrage nach regenerativen Energien. Deshalb gewinnt das effiziente Verbrennen von Holz in modernen Heizkesseln immer mehr an Bedeutung.

Vorteile der Holzkessel-Heiztechnik:

 

  • Problemlose Versorgung: Der regional nachwachsende Rohstoff Holz steht in ausreichender Menge zur Verfügung.
  • Kostengünstig: Durch die stetige Verfügbarkeit ist Holz in der Preisentwicklung keinen großen Schwankungen ausgesetzt.
  • Energiesparend und klimaschonend: Es wird nur so viel CO2 in die Umwelt abgegeben, wie das Holz während seines Wachstums auch aufgenommen hat.
  • Vielfältig und flexibel: Holzbrennstoff gibt es in Form von Scheitholz, Holzbriketts, Holzresten und Pellets.

HEIZUNG

Holz-, Öl- und Gasheiztechnik

Vorteile einer Gasheizung

 

  • Freie Platzwahl: Gasheizungen sind besonders klein und leicht, wodurch sie nahezu überall aufgestellt werden können.
  • Umweltfreundlich: Erdgas verbrennt äußerst sauber.
  • Problemlose Versorgung: Die Gasvorräte reichen für mindestens 70 Jahre.
  • Kostengünstig: Die Investitionskosten sind niedrig. Durch die Erdgasleitung, die direkt ins Haus führt, entfallen Transportkosten. Und Sie benötigen keinen zusätzlichen Tank, was außerdem Platz spart.
  • Zuverlässige, ausgereifte Technik: Heizungskessel, die seit Jahren eingesetzt werden und besonders betriebssicher sind.
  • Hohe Energieausbeute: Moderne Gasheizungen nutzen die Brennwerttechnik. Damit ist eine besonders hohe Ausnutzung des im Brennstoff vorhandenen Energiegehalts verbunden.
  • Sicherheit: Keine Gefahr von Ölkatastrophen durch Tanker-Unfälle.
  • Schornstein überflüssig: Gasheizungen mit Brennwerttechnik kommen mit einer Abgasleitung aus Kunststoff, Edelstahl oder Keramik aus, die nur einen kleinen Durchmesser aufweisen muss.
  • Zusätzliche Erzeugung von Warmwasser: Gasheizungen mit Brennwerttechnik eignen sich hervorragend auch zur Warmwasserbereitung. Das Wasser wird dabei immer nur nach Bedarf erwärmt und nicht gelagert.

Öl- und Gas-Heiztechnik:

 

Öl und Gas sind kostbare Rohstoffe, die immer noch eine große Rolle für das Heizen spielen. Wenn Sie bereits eine alte Gas- oder Ölheizung besitzen, bietet sich ein reiner Kesseltausch an. Dadurch sparen Sie sich hohe Anschaffungskosten.

Vorteile einer Ölheizung

 

  • Unabhängigkeit von den jeweiligen Öllieferanten: Sie bestimmen selbst, wann und wie viel Öl geliefert wird.
  • Hohe Energieausbeute dank Brennwerttechnik: Besonders wichtig bei einem Haus mit hohem Verbrauch.
  • Kostenersparnis: Öl-Brennwertkessel eignen sich vor allem dann, wenn ein veralteter Öl-Heizkessel ausgetauscht werden muss. Dadurch können Sie den Energieverbrauch und gleichzeitig die Heizkosten senken.
  • Problemlose Versorgung: Die gesicherten Ölvorräte reichen mindestens 40 Jahre.
  • Umweltschonender als erwartet: Die weite Verbreitung der Ölheizung hat zu einer kontinuierlichen Weiterentwicklung und einer rapiden Steigerung der Effizienz geführt.

NOTDIENST HOTLINE auch Wochenende und Feiertags

TEL: 09074 724

Ringstraße 34

89435 Mörslingen

 

Tel. 09074/724

Fax 09074/722
Mail Info@herreiner-heizungsbau.de

 

Öffnungszeiten:

Mo - Do 7:00 bis 17:00

          Fr  7:00 bis 12:30

Copyright Herreiner GmbH 2018. All Rights Reserved